15 August 2016

{Rezension} Hardwired - verführt, Meredith Wild (+Infos :))

Titel: Hardwired - Verführt
Autorin: Meredith Wild
OT: Hardwired
Erschienen im: Mai 2016
Verlag: LYX
Seiten: 323
Format: Taschenbuch 
Reihe: 1/4
Preis: 12,99€
https://vorablesen-production.s3-eu-west-1.amazonaws.com/vorablesen/book/1390594/cover_image/display-edcb3670400169aa7bfc16908dbc11d7.jpg 

Klappentext

 Erica und Blake - die Liebesgeschichte,
die bereits Millionen von Leserinnen 
begeistert hat!

Erica Hathaway ist though und klug. Sie musste früh lernen,
was es bedeutet, auf eigenen Beinen zu stehen. Als sie für
iht Internet-Startup einen Investor sucht, trifft sie auf Blake
Landon. Blake ist sexy, mächtig und geheimnisvoll - und er
schmettert ihr Projekt, ohne mit der Wimper zu zucken, als
uninteressant ab. Erica ist ausßer sich vor Wut. Und doch
fühlt sie sich auf magische Weise zu Blake hingezogen. Je 
mehr Erica über den Selfmade-Milliardär erfährt, desto
deutlicher wird, dass er gute Gründe für seine Entscheidung
hatte. Und obwohl sie spürt, dass sie besser die Finger von
Blake lassen sollte, gibt sie sich ihrem Verlangen hin ...


Erster Satz

"´Was für ein herrlicher Tag´, sagte ich."

Meine Meinung

Das Cover

Ich finde, dass das Cover sehr schön gestaltet ist. Es ist schlicht, aber trotzdem spiegelt das Cover das Buch gut wieder.
Dadurch, dass der Hintergrund in einem schimmernden Roségold ist, verleiht es dem Buch eine gewisse Art von romantisch und ein bisschen "teuer". 
Die schwarze Schrift und vorallem das A mit dem "Muster" drumherum verleiht dem Ganzen etwas Geheimnisvolles, oder auch Mysteriöses.
Insgesamt finde ich das Cover deshalb sehr schön und habe nichts zu bemängeln bei diesem schönen Cover.

Der Schreibstil

Okay. Ich kann es endlich loswerden. Dieses Buch ist so gut geschrieben *-* Irgendetwas hat diese Schreibweise an sich, die ich total toll finde. Die Seiten flogen nur so dahin, weswegen ich das Buch (leider) schon nach 2-3 Stunden fertig hatte. Gerade hab ich mich noch auf mein Bett gesetzt und angefangen und war auf Seite 10 - zack, ich bin Seite 200.
Der Schreibstil von Meredith Wild ist dadurch auch sehr flüssig und auch spannend geschrieben.
Wer "After Passion" oder "Royal Passion" gelesen hat, weiß, dass so welche Bücher oft sehr vulgär geschrieben sind, aber das ist in diesem Buch nicht der Fall.
Es ist überhaupt nicht vulgär beschrieben und das finde ich auch sehr gut, weil mir das in "Royal Passion" ja nicht so gut gefallen hat.

Die Charaktere

Erica ist mir sehr sympathisch gewesen. Sie hatte immer ihr Ziel vor Augen, ist sehr engagiert und auch ziemlich selbstbewusst, trotz ihrer schlimmen Vergangenheit.
Sie ist auch sehr stark und ist nicht unbedingt das Klischée-Mädchen. Das finde ich persönlich sehr gut. Ich konnte ihre Entscheidungen eigentlich auch, so gut wie, immer nachvollziehen und sie hat so gut wie immer drüber nachgedacht, was sie machen möchte und hat sich nicht einfach entschieden, ohne über die Konsequenzen nachzudenken.
Blake war mir auch von Anfang an sympathisch. Er sagt immer seine Meinung und auch ziemlich provokant, aber das eigentlich nur am Anfang. Jedoch ist er danach sehr humorvoll und gefühlvoll. 
Beide Charaktere fand ich super beschrieben und gut ausgewählt.
Auch die Nebencharaktere werden nicht zu selten beschrieben, und werden nicht nur als Lückenfüller benutzt, was ja oft der Fall ist.

Die Story

Die Story finde ich auch gut. Natürlich, diese Liebesgeschichte und so hat man ja schon oft gehört/gelesen, aber an dieser Geschichte ist noch vieles anders. Zum Beispiel versucht Blake nicht von Anfang an sie nur für Sex zu benutzen, wie so oft in anderen Büchern. Dann ist auch noch anders, dass sie eine schlimme Vergangenheit hatte, die auch erzählt wird im Laufe des Buches, und sie dadurch ein paar Vertrauensprobleme hat und Blake hat auch so seine Probleme. Zum Beispiel sein Kontrollwahn, er möchte Erica immer kontrollieren und ihr helfen.
Die Story finde ich sehr gut, da sie dieses romantische und mysteriöse hat, was ich sehr gerne mag, und weil es mal ein bisschen abwechslungsreich ist.

Fazit

Das Buch hat mich echt mega überzeugt. Ich hab mir das Buch mit hohen Erwartungen gekauft und hab mir sogar schon den zweiten Teil mitgenommen ( :D ) und diese Erwartungen wurden sogar schon übertroffen. 
Eine echte Empfehlung! :)


So, und jetzt noch die Infos. Ich weiß, dass ich sehr lange nichts mehr gepostet habe. Das lag daran, dass ich eine lange Zeit keine Lust/Zeit hatte viel zu lesen und mich mit meinem Blog zu beschäftigen. Ich brauchte einfach mal eine lange Pause und nach dieser Pause jetzt, bin ich wieder voller Motivation dabei und ich hoffe ihr verzeiht mir :)

Eure Laura ♥

Kommentare:

  1. Hallo Laura,
    dein Blog gefällt mir total gut und deine Rezis lassen sich total schön lesen.
    Ich bleibe sehr gern als Leserin da :)
    Von dem Buch habe ich schon viel gehört, habe es aber noch nicht gelesen. Das wird sich jetzt aber nach deiner tollen Rezension ändern. Danke für den Tipp :)
    Ganz liebe Grüße
    Eli von https://elisbuecherecke.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Eli,
      Danke, das freut mich sehr :)
      Willkommen auf meinem Blog! :)
      Ja, schau es dir auf jeden Fall mal an, ich kann es nur empfehlen :)
      Liebe Grüße zurück,
      Laura :)

      Löschen