03 Januar 2016

{Rezension} Mythos Acamdemy 1: Frostkuss

Titel: Frostkuss
Autor/in: Jennifer Estep
Erschienen am: 11. Mai 2015
Verlag: Piper
Seiten: 374
Format: Taschenbuch
Reihe: Mythos Academy
Preis: 9,99€
Rezensionsexemplar
https://weltbild.scene7.com/asset/vgw/mythos-academy-band-1-frostkuss-117202545.jpg 

Klappentext

"Mein Name ist Gwen Frost. Sobald ich einen
Menschen berühre, sehe ich seine Erinnerungen und
seine Vergangenheit vor mir - alles, was er erlebt oder
gefühlt hat. Ich kenne seine geheimsten Wünsche
und Sehnsüchte ...
Doch diese Gabe ist ein Fluch. Wenn der Kerl, den
ich küsse, an eine andere denkt. Oder wenn ein
Mädchen ermordet wurde, und ich die Einzige bin, 
die ihren Mörder kennt ..."

Erster Satz

"Ich kenne dein Geheimnis."

Meinung *könnte Spoiler enthalten*

Wow! Ich habe das Buch gerade erst beendet und bin total überrascht. Ich bin mit relativ niedrigen Erwartungen an das Buch herangetreten, jedoch wurde ich überrascht.

Der Schreibstil von Jennifer Estep ist schon wie bei "Black Blade" total flüssig und die Seiten fliegen nur so dahin. Sie konnte sehr gut die Spannung beibehalten und beschreiben und auch Gwens Gefühle waren sehr gut beschrieben.

Die Story gefällt mir richtig gut, mit den Fähigkeiten und sie hat eine Fähigkeit, weiß aber nicht wie man sie einsetzen soll um zu kämpfen, findet es dann raus, und so weiter... :D

Ich finde es außerdem gut, dass noch eine Lovestory enthalten ist, wenn man das so nennen kann.

Gwen ist, meiner Meinung nach, ein Mensch, der nicht aufgibt. Sie wird von allen als "Niemand" bezeichnet, und verliert trotzdem nicht ihr Selbstbewusstsein. Auch wenn sie von außen stark wirkt, hat sie ihre Schwächen und Ängste. 
Ich konnte mich gut in sie hineinversetzen und ihre Entscheidungen nachvollziehen.

Fazit

Auf jeden Fall ein toller Start ins neue Jahr, der zweite Teil wird auch auf jeden Fall bei mir einziehen! :)

Bewertung


Vielen Dank an Piper für das Rezensionsexemplar!

Kommentare:

  1. Hey Laura
    tolle Rezi, jetzt hab ich schon so oft nur gutes über das Buch gehört das ich es echt mal langsam anfangen sollte zu lesen. Seit der Frankfurter Buchmesse steht es und wartet darauf verschlungen zu werden. Ich sag mir immer wieder gaaanz bald ;)
    Ich bleibe gerne als neue Leserin hier

    Liebe Grüße
    Tinker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tinker,

      Dann musst du es echt bald mal runter von deinem SuB holen, es lohnt sich echt! :)
      Dankeschön dafür und Willkommen auf meinem Blog :)

      Ganz liebe Grüße,
      Laura

      Löschen
  2. Hey Laura,

    wie schon im anderen Post erwähnt mochte ich Gwen nicht. Ich fand ihr ewiges rumgejammere von wegen sie ist ein Niemand und eine Gypsy ganz fürchterlich :-( Auch der Tod ihrer Mutter und wie sehr das Thema ausgeschlachtet wurde, ging mir irgendwann auf die Nerven.
    Die Nebencharaktere fand ich allerdings richtig toll!

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen